31. August 2012

Funghi porcini oder Steinpilze: die Vorboten des Herbst

Zur Abwechslung waren wir wieder einmal im Birseckerhof in Basel. Dort erwartet einem mit solidem handwerklichem Können zubereitete italienische Küche. Das Preis-Genuss-Verhältnis liegt allenfalls ein bisschen […]
29. August 2012

Sommer im Gundeli

Aus dem Hochsommer wird langsam ein Spätsommer. Und die Abende in der Gartenbeiz werden kühler. Also gehen wir doch nochmals hin. In die Gartenbeiz am Ende […]
26. August 2012

Sonntags-Brunch im Landhof Pratteln

Letzten Sonntag waren wir wieder mal brunchen, zum ersten Mal im Landhof in Pratteln – eine Ausbildungsstätte von Sinnenvoll (wir haben schon mal ein Mittagessen gepostet, […]
24. August 2012

Das Brät des Südens: über Salsiccia und Lucanica.

Salsiccia oder Lucanica – das ist nicht einfach Wurst. Die italienischen Verwandten unserer Bratwürste bieten eine Vielzahl von Varianten und Zubereitungsarten. Niemand weiss, welche Gegend sich […]
22. August 2012

Der Sommerdrink 2012: Hugo

Wir sind hier ja ein Blog, welcher am Puls der Zeit sein will. Oder doch nicht? Ist ja egal.. Wir teilen hier mal das wirklich einfache […]
21. August 2012

Grillen, Chillen, Loungen @Da Andrea

Einen Sommerabend in der Lounge «da Andrea». Ein echter Geheimtipp… Zuerst Shrimps mit selbst gemachter Sweet-sour-Sauce mit gehörig Spicy drinn. Dann Poulet-Spiessli mit ebenfalls selbst gemachter […]
21. August 2012

Hochsommer in der Stadt. Gazpacho aus Andalusien.

Eigentlich bin ich nicht so ein grosser Fan von kalten Suppen. Und mit rohem Gemüse (allen voran Peperoni und Gurken) ist es auch so eine Sache. […]
19. August 2012

Unterwegs in Italien – Geburtstagsessen in einem karnischen Agroturismo.

Der Agroturismo ist in Italien für mich eine echte Alternative zu einer klassischen Osteria. Alles ein bisschen einfacher, die Lebensmittel z. T. aus Eigenproduktion, die Küche […]
15. August 2012

Pesto fresco: fast schneller selbst gemacht als gekauft.

Wir möchten uns heute mal dafür engagieren, nicht immer beim Grossverteiler durch die Convenience Regale zu schlendern sondern auch mal eine Sauce selber zu machen. Vor […]
14. August 2012

Nicht nur für Kerle: das Ristorante 5 Signori im Gundeliquartier in Basel

Vor ein paar Tagen waren wir im «5 Signori» zum Abendessen eingekehrt. Dazu gibt es positives zu Berichten: Erstens gibt es mit dem 5 Signori im […]
11. August 2012

Ansitz Waldgries, St.Justina

Das ist die Sicht aus den Weinbergen auf Bozen im Südtirol. Und von hier kommen 3 Weine aus dem Degustationspaket Südtirol von piatto forte. Etwas ausserhalb […]
10. August 2012

Was ist hier die Beilage?

Es gibt die einen, welche meinen, alles ausser Fleisch sei Beilage. Dann gibt es die anderen, welche meinen, das Rind hätte auf dem Teller nichts zu […]
9. August 2012

Il Mercato settimanale oder der italienische Wochenmarkt …

Wir haben unseren Besuch am Filmfestival in Locarno dazu genutzt, noch ein Abstecher nach Luino zu machen, wo Mittwochs immer der grosse Wochenmarkt stattfindet. Der Mercato […]
6. August 2012

Ohne Schnick-Schnack: auf die Zutaten kommt es an.

Ohne mindestes einmal pro Woche Pasta, werden wir unglücklich. Dieses mal möchten wir ein Plädoyer auf die Einfachheit halten: Penne, Pomodoro und Ricotta affumicata. Va bene… […]
27. Juli 2012

Kirsibier mit Kirschensaft von Hochstammbäumen aus der Region Baselbiet und Fricktal

Wahrscheinlich wisst ihr schon, dass wir auf Piattoforte selten bis gar nie über Bier schreiben. Das hat nichts damit zu tun, dass wir dieses altehrwürdige Getränk […]
25. Juli 2012

Der Köferhof in Neustift/Vahrn

Das ist die Aussicht vom Köferhof auf das berühmte Kloster Neustift. Der Köferhof liegt in Italiens nördlichstem Weinanbaugebiet in der Nähe von Brixen in den Gemeinden Neustift […]
25. Juli 2012

Degustationspaket von Piatto forte: Weine aus dem Südtirol – Alto Adige

Aufmerksame Leser von Piatto forte wissen es schon: wir mögen die Weine aus dem Südtirol/Alto Adige. In der dieser Gegend hat der Weinbau ideale Voraussetzungen: Im Norden […]
18. Juli 2012

Maccheroni ai 4 Formaggi. Oder zu deutsch: Röhrennudeln mit 4 Käsesauce. Was sich aber nicht sehr sinnlich anhört.

So richtig hochsommerlich wird es ja diesen Sommer offenbar nie. Darum ist zwischendurch auch eine Pasta al forno – also im Ofen gratiniert – erlaubt. In […]
17. Juli 2012

Am letzten Freitag waren wir über Mittag im Landhof in Pratteln (ein Ausbildungsbetrieb von Sinnenvoll): Sehr empfehlenswert!

Immer zwei Tagesmenü wählbar (siehe auch www.landhof-pratteln.ch), eines davon vegetarisch (dazu vorgängig Salat oder Suppe). Wir haben das Fleischmenü gewählt: Mit Honig und Bier gebratener Rindshohrücken auf Mascarpone-Rüebli […]
16. Juli 2012

Den Geschmack des Sommers konservieren: Aprikosenkonfitüre

Wir haben beim Gemüse- und Früchtehändler diese kleinen, feinen, aromatischen, süss-säuerlichen Aprikosen gesehen und konnten nicht widerstehen. Es sind nicht diese grossen, überperfekten Aprikosen, sondern die […]
13. Juli 2012

Während dem Essen über das Essen sprechen. Im Ackermannshof.

Fast ein Jahr hat es gebraucht, bis wir es endlich zu Astrid und Dominic Lambelet in den Ackermannshof geschafft haben. Aber eben: gut Ding braucht bekanntlich […]
12. Juli 2012

Spaghetti Frutti di mare auch in Florida ein Superlativo … Mailpost von Margarida aus Miami. Ferienstimmung auf den Teller … gute Idee fürs Wochenende!

9. Juli 2012

Falafel: die Alternative zum Grill.

Wir waren zu einer Grillparty eingeladen und darum gebeten worden, etwas zu den Beilagen beizusteuern. Es war eine grosse Party mit vielen Leuten und entsprechend vielen […]
8. Juli 2012

Spaghetti alghe di mare … immer wieder ein Genuss und ein bisschen Ferien-/Sommerstimmung auf dem Teller!

Unser piatto preferito in der ex-Cantina Spaini in Pratteln (heute Ristorante / Pizzeria Da Dario)
6. Juli 2012

Zwischen den Gewittern: ein Sommermenü im Viertel-Kreis.

Man kann uns allenfalls Fantasielosigkeit vorwerfen, da wir immer wieder im Viertel-Kreis sind. Wir nennen das hier jetzt mal Spuntentreue. In bester Gesellschaft waren wir wohl […]
4. Juli 2012

Ricordi da Torino …

Das hier ist der Palazzo Madama in Turin, welcher den Herrschern von Savoyen als Wohnsitz diente. Ab dem 17. Jahrhundert wohnte hier Maria Cristina von Frankreich, genannt Madama […]
3. Juli 2012

Wie am Plage de Perroy: «Filet de perche avec salade maison»

Etwas mehr als 25 Jahre ist es her: mein Welschland-Jahr. Und häufig sind wir dann während des Sommers nach der Schule oder am Wochenende in das […]
2. Juli 2012

Klein und fein …

Es nennt sich nicht Hof sondern Höfli. Als ob das Diminutiv zum Konzept gehörte, ist im Restaurant Höfli in Pratteln alles auf klein aber fein ausgerichtet: […]
1. Juli 2012

Am Donnerstag: kurzer Mittag, ein Hauch von Italianità am Zugersee …

Dinkel-Penne mit Schinkenstreifen und getrockneten Tomaten, Bavattine mit Vongole
29. Juni 2012

choco loco …

Heute machen wir mal ein bisschen Schleichwerbung. Wobei, wenn es als solche deklariert ist, ist es ja keine mehr … Seit heute ist der Webshop von […]
27. Juni 2012

Linguine con Pesto alla Trapanese

Trapani ist die Stadt ganz in nordwestlichsten Zipfel von Sizilien. Neben der Gewinnung von Salz ist der Anbau von Oliven, Zitrusfrüchten und Mandeln ein wichtiger Wirtschaftszweig. […]
25. Juni 2012

Kurzferien am Rhein.

Mittagspausen  sind entweder kurze Augenblicke, in denen man schnell versucht etwas zu essen oder aber schon fast Kurzferien. Dann zum Beispiel, wenn man  am Kleinbasler Rheinufer […]
22. Juni 2012

Meatballs «Summer Edition»

Diese Dinger haben so viele Namen wie es Rezepte dafür gibt. Je nach Region oder Land heissen sie Frikadellen, Buletten, Klopse, Fleischpflanzerl, Fleischküchle, Hacktätschli, Beefsteak, Brisoletten […]
21. Juni 2012

Ein Dinner im Viva!

  Wir waren eingeladen zu einem Dinner im Viva! Das Restaurant in Oberwil. Nachdem das Viva! vor einiger Zeit auf Grund des in der Presse (aus-)diskutieren […]
9. Juni 2012

Beim Inder …

Indisch Essen gehen ist immer ein bisschen eine Lotterie. Vor allem in der Schweiz, wo es wenig wirklich gute und echte Inder hat. Wir waren kürzlich […]
7. Juni 2012

Gnu, Springbock und Zebra.

Kürzlich waren wir wieder mal im Asica in Basel. Wir haben ja bereits darüber berichtet und beschränken uns dieses mal auf ein paar Details. Was wir […]
6. Juni 2012

Kopf, Nacken und Schwarten der Sau: Cotechino

Cotechino ist eine italienische Wurst, welche vor allem aus Schweinenacken, Schweinskopf, Schwarten und Schweinefleisch hergestellt wird. Das Fleisch wird mittel gehackt, gewürzt und in Schweinsdärme gefüllt. […]
5. Juni 2012

Irgendwo hoch oben im Aostatal: Il Caminetto

Unser Ausflug über das Auffahrt-Wochenende hat uns in’s Aosta-Tal geführt. Das Wetter war nicht ganz so, wie man sich das für einen Ausflug wünscht, dafür konnten […]
4. Juni 2012

„strohwitwer verlustieren sich mit nackten im gundeli“

die skandalösen schlagzeilen häuffen sich ja in basel und jetzt auch noch so etwas… tom und ich waren beide strohwittwer übers wochenende und so haben wir […]
3. Juni 2012

Saisoneröffnung im Gartenspunten …

Jetzt wo ich diesen Blogbeitrag schreibe, ist es draussen kalt und nass. Kaum zu glauben, dass wir diese Woche schon richtig bis spät draussen im Garten […]
31. Mai 2012

Das Experiment: Gnudi

Michael ist aus Florenz zurück und wir versuchen morgen die Gnudi nach zu kochen, von welchen er so begeistert war. Da der Ricotta so trocken wie […]
14. Mai 2012
Der Krönende Abschluß

Orangen-Spargel-Erdbeerkompott und Waldmeister-Stracciatella Eis

50g Spargelstreifen ohne Köpfe, 50g geputzte Erdbeeren, 1EL Zucker, o,1L Orangensaft, Orangenabrieb, 2cl Cointreau, wenige Waldmeisterblätter, 50g Zitroneneis, 50g Vanilleeis, 50g weiße geriebene Schokolade Den Zucker […]
10. Mai 2012

nackte tatsachen

na, was tummelt sich denn da interessantes zwischen tagliatelle und ravioli? so rund und weiss und lecker? es sind keine gnocchi, nein, es sind gnudi! gnudi […]
9. Mai 2012

Kürzlich am Lago di Garda …

Kürzlich waren wir am Lago di Garda zum Pranzo di pesce eingeladen. Unsere Gastgeberin kommt aus Sizilien, wohnt in der Toscana und kommt am Lago di […]
8. Mai 2012

Geschäftlich im Ticino unterwegs, ich wollte einen kleinen Happen zum Mittag …

  Ich habe ein „kleines“ Club-Sandwich bestellt und es kam eine Focaccia – so gross wie ein Essteller: Poulet, Speck, Spiegelei, Salat und … Frisch, knusperig, lecker […]
7. Mai 2012

Am 26.5.2012 im Restaurant Viertelkreis: Gitzi-Zutaten & Käse vom Geissenpierre …

Ursprungsfood: Eine Alternative für den Geniesser, den Neugierigen, den innovativen Produzenten und den Gastronomen. Nachdem wir die Geissenpierre-Produkte mehrfach vorgestellt haben, haben wir einen Kochevent im Restaurant Viertelkreis in […]
4. Mai 2012

„perchè no?“

„perchè no“, das beste eis von florenz also mit den piatti forti ist das in florenz so eine sache…man muss sie nicht suchen, nein, man muss […]
27. April 2012

Gestern im Hotel Helvetia (Zürich) zum Lunch eingeladen: Ein sehr guter Safran-Risotto mit grünen Spargeln (Foto hatte ich verpasst) und ein ganz feiner Eiskaffee genossen!

  Der Eiskaffee hatte auch einwenig Kirsch drin, ein wahrer Genuss, siehe mehr www.hotel-helvetia.ch               
25. April 2012

Fettuccine al ragù di coniglio

Schon wieder selbst gemachte Pasta? Nun ja… Aber trotzdem anders. Denn dieses mal hatten wir Lust auf breite Nudeln (ob die dann Fettuccine oder Pappardelle heissen, […]
23. April 2012

Unsere Kantine …

Ich wage es schon gar nicht mehr zu sagen, wo wir waren. Aber regelmässige LeserInnen wissen es auch so. Dieses mal gab’s zum Start ein Spargel-Panna […]