Das Wochenende im Südschwarzwald: Taschenkrebs-Tartar in Safranjus, Gänselebervariation mit Sauternegelee, mit Hummer gefülltes Seezungenfilet mit Spargel und Morcheln auf Zitronensauce, rosa gebratenes Reh mit glacierten Kirschen und Selleriepüre, Rohmilchkäse, erfrischendes Erdbeerdessert.

20110515-193438.jpg

20110515-193455.jpg

20110515-193508.jpg

20110515-193519.jpg

20110515-193529.jpg

20110515-193538.jpg

20110515-193546.jpg

Posted on 14. Mai 2011 in Auswärts gegessen, Piatto forte, Traditionelle Küche

Response (1)

  1. Roberto
    18. Mai 2011 at 10:12 · Antworten

    ultra, kannst Du mir nochmals die Location/Ort nennen …

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Back to Top