Kirsibier mit Kirschensaft von Hochstammbäumen aus der Region Baselbiet und Fricktal

418676_3602499777903_456645374_n

Wahrscheinlich wisst ihr schon, dass wir auf Piattoforte selten bis gar nie über Bier schreiben. Das hat nichts damit zu tun, dass wir dieses altehrwürdige Getränk nicht schätzen würden. Aber wir trauen uns einfach kein fundiertes Urteil zu.

Jetzt gibt es seit vorgestern (!!) von der Basler Brauerei «Unser Bier» das Kirisibier. Mit Kirschensaft von Hochstammbäumen aus der Region Basel. Unser Freund Werner hat eine der allerersten Flaschen probiert. Sein Feedback wollen wir euch nicht vorenthalten.

«Ich durfe diese neuste Sommerkreation gestern testen und bin begeistert. Das Kirsi Bier ist die fruchtige Antwort der «Unser Bier» Brauer auf das gemeine Cüpli. Das Kirsi Bier ist ein naturbelassenes Produkt aus Bockbier und Kirschmuttersaft ohne Konservierungsstoffe und chemische Zusätze. Das Rubinrote unter den Naturbieren besticht durch seinen fruchtigen Geschmack, der den Gaumen mit der Frische von reifen Kirschen verwöhnt.  Echte Kerle trinken das Kirsi Bier eiskalt direkt aus der Flasche. Die Damen bevorzugen es gekühlt aus einem Champagnerglas. Die Frucht- und Bieraromen beleben in jedem Fall Körper und Geist.»

Die Stammwürze des Krisibier ist 12,6, der Alkoholgehalt 5,5%. Kaufen kann man es im Fachhandel in der Region Basel.

Posted on 27. Juli 2012 in Piatto forte

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Back to Top