Umbrichelli fatti in casa.

20120326-181202

Wir hatten endlich wieder mal etwas Musse, um selber Pasta zu machen. 200 gr. Weizenmehl und 100 gr. Hartweizengries mit Wasser und etwas Extra Vergine zum Teig verarbeiten und dann ein paar Stunden Ruhe gönnen. In dieser  Zeit das Rindfleisch durch den Fleischwolf drehen, anbraten und die Tomaten dazu. Auch das Ragù braucht ein paar Stunden, bis  die Tomaten ihre Säure abgebaut haben. Dann die Umbrichelli machen, kurz antrocknen lassen und schliesslich 1 Minute in’s heisse Wasser geben …

Posted on 1. Januar 2010 in Alle Rezepte von Surprise

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Back to Top