piatto [ˈpiatto] SUBST m: Gericht (nt), Speise (f), Gang (m)

forte (sapore, odore): stark, gut, scharf

— piattoforte.ch —

Piatto forte steht im Italienischen für das persönliche Lieblingsgericht oder Rezept. Und das wiederum ist etwas sehr individuelles über das man stundenlang diskutieren kann. Wir führen diese Diskussionen über Genuss, neue und alte Rezepte, häufig gegessenes und unentdecktes, mit Leidenschaft und bei fast jeder Gelegenheit.

In diesem Blog soll über Essen und Trinken, Genuss und Verdruss, haute cuisine und la cuisine impromptue, slow und fast food, Gabel- und Fingerfood und über alles, was mit Essen, Genuss und Lebensfreude zu tun hat, diskutiert werden.Hier wird weder für die eine noch für die andere kulinarische Stilrichtung oder Vorliebe Partei ergriffen. Hier wird diskutiert, was einem schmeckt. Ob zu Hause gemacht oder auswärts gegessen, ob stehend oder am grossen Tisch, ob mit Freunden oder als Tête-a-tête.

Dieser Blog lebt von der Spontaneität von Allen: wir machen kein Food-Design sondern fotografieren alles, was auf den Teller kommt. Keine Romane sondern kurze Notizen. Kein Redaktionsplan sondern auf was wir Lust haben. Vielleicht kann dies auch unser kleiner Beitrag sein für mehr Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln, Produzenten von traditionellen oder innovativen Produkten, gegen Monotonie und mehr Vielfalt.

Was sich daraus entwickelt wissen wir nicht … wir werden sehen.

Die letzten Blog-Posts …

  • Aufgestängelt: Cima di rapa

    17 Apr 0 Comments

    Eigentlich ist er ja nicht für seine Grösse bekannt. Aber der Stängelkohl aus dem Süden Italiens trägt seinen Namen zu Recht. Im Italienischen hat der Stängelkohl einen Namen, der eine

    mehr lesen →

  • Kochen mit Emaille

    15 Apr 1 Comments

    Pflege und Handling Emaille steht nicht nur für gesundes Kochen sondern besticht bei richtigem Gebrauch vor allem durch seine Langlebigkeit. Hier sind ein paar nützliche Tipps. Emaille niemals leer erhitzen.

    mehr lesen →

  • Artischocken: beim Essen verhungert.

    15 Apr 0 Comments

    Es soll Zeitgenossen geben, die behaupten, bis eine Artischocke gegessen ist, sei man verhungert. Doch es gibt viele gute Gründe, sich dem Herz dieser Pflanze zu nähern. Der Artischocke werden

    mehr lesen →

  • Nur für Städter mit Cojones: Vegi Surprise by Ralph Schelling

    11 Mrz 0 Comments

    Das darf man nicht verpassen! Der freche, junge und wilde Koch Ralph Schelling macht ein Pop-Up Event im Rahmen der finissage. Jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag 19., 20. und 21. März

    mehr lesen →

Unser kleiner Online-Laden.

Seit wir hier über Essen, Genuss und Kochen schreiben, haben wir einige Lebensmittel, Zutaten oder Utensilien kennen und lieben gelernt, die wir hier seit kurzem auch in unserem Online-Laden anbieten. Manchmal kochen wir oder Freunde von uns auch grad ein paar Gläser mehr, so dass wir hin und wieder auch Selbstgemachtes anbieten. Wir tun das aus Enthusiasmus  zu diesen Produkten und als Nebenbeschäftigung. Trotzdem versuchen wir selbstverständlich einen professionellen Service anzubieten. Wir sind aber kein Laden und haben auch kein Lager. Es kann daher sein, dass wir das eine oder andere Produkt wieder bestellen müssen und es daher zu längeren Lieferzeiten kommen kann. Mit ein bisschen Geduld und wenn man miteinander spricht, kommt aber alles gut. Schreibt uns im Zweifel einfach ein Mail und wir klären alles.

487
Blogposts
150
Tägliche Leser
83000
Besucher
Mitmachen!

Piatto forte sucht Dich! Hast Du Lust über Essen, Kochen, spezielle Nahrungsmittel, kulinarische Erlebnisse zu schreiben? Dann melde Dich hier!

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Email (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Back to Top